Datenschutzerklärung

zur Verarbeitung von Daten im Rahmen der Webseite


Als Webseitenbetreiber nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseite erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben.

Wir orientieren uns bereits an der ab dem 25.05.2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, VO EU 2016/679), informieren Sie aber auch noch über die bis dahin geltenden Regelungen des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Sofern wir nachfolgend Regelungen des BDSG zitieren, gilt dies bis zum 24.05.2018 und die Regelungen der DSGVO ab dem 25.05.2018. Mit dem einfachen Klammerzitat einer Regelung wollen wir zum Ausdruck bringen, auf Grund welcher Norm die Datenverarbeitung gerechtfertigt wird, sollten bei dem jeweiligen Vorgang personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Im Folgenden erläutern wir, welche Daten wir während Ihres Besuches unserer Webseite erfassen lassen und wie genau diese verwendet werden.


1. Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, überträgt Ihre EDV Ihre vollständige IP-Adresse. Nur mit dieser IP-Adresse können wir Ihnen die Daten unserer Webseite übertragen, damit die Webseite Ihnen angezeigt wird (§ 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 BDSG; Art. 6 Abs. 1 b und f DSGVO). Eine Speicherung der IP-Adresse findet bei unserem Webserver-Dienstleister nicht statt.

Wir binden allerdings eine Schrifttypo der Monotype GmbH, Werner-Reimers-Straße 2–4, 61352 Bad Homburg in unsere Seiten so ein, dass Ihr Browser die Schriftdatei direkt vom Server der Monotype GmbH lädt. Die Monotype GmbH erklärt:

In Logdateien werden Internet-Protokoll-(IP-) Adressen, Browsertyp, Internet Service Provider (ISP), Referenz- und Ausgangsseiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und Clickstream-Daten gespeichert. Diese Informationen verwenden wir ausschließlich für Trendanalysen, zur Verwaltung der Website, zum Nachvollziehen der Bewegungen der Benutzer innerhalb unserer Website und zum Sammeln demografischer Informationen über unsere Benutzergemeinschaft als Ganzes. (§ 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 BDSG; Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)


2. Kontaktformulare, Online-Formulare

Bei Nutzung des Kontaktformulars werden die dort aufgeführten Informationen an uns übermittelt und gespeichert. Wir nutzen die Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage sowie, sollte sich die Anfrage auf ein Vertragsverhältnis beziehen oder hieraus ein Vertragsverhältnis entstehen, zur Anbahnung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses (§ 28 Abs. 1 S. Nr. 1, 2 BDSG; Art. 6 Abs. 1 a, b, f DSGVO). Soweit Sie bereits unser Kunde sind oder in Zukunft werden, dürfen wir die Daten zur Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses erheben, speichern, verändern und übermitteln, ohne dass es Ihrer Einwilligung bedarf und solange uns dies das Gesetz erlaubt. In anderen Fällen, also auch, solange das Vertragsverhältnis noch nicht zu Stande gekommen ist, speichern wir Ihre Daten nicht länger als 10 Jahre, oder länger, wenn es das Gesetz von uns verlangt.   


3. Cookies

Auf unserer für die Öffentlichkeit bestimmten Webseite verwenden wir keine Cookies.


4. Ihre Rechte zur Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Vervollständigung und Einschränkung

Sie erhalten ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können im Rahmen Ihrer gesetzlichen Ansprüche Ihre bei uns gespeicherten Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen.

Weiterhin haben Sie das Recht, unvollständige Daten vervollständigen zu lassen sowie in den gesetzlich geregelten Fällen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Wenn Sie diese Rechte geltend machen wollen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer mir überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte Roland Stüber. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass der Inhalt unverschlüsselter E-Mails von Dritten eingesehen werden kann. Wir empfehlen daher, vertrauliche Informationen verschlüsselt oder über den Postweg zuzusenden.


5. Beschwerden

Bei Beschwerden zum Datenschutz können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden. Die Verantwortliche Stelle ist der Betreiber dieser Webseite gemäß Impressum.


6. Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 02.12.2016. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

 

Wir beraten Sie gern und freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

AUSGEZEICHNETES DESIGN
für Deutschland & Europa

CUBUS Designhaus GmbH   In der Pützgewann 10a   D-56218 Mülheim-Kärlich / Rheinland-Pfalz   
Fon +49 2630 9646-25   info@cubus-designhaus.de